Teilprojekt B5

Headergrafik Maschinenbau

B5 | Teilprojekt B5: Tiefziehen von verzweigten Blechen

Gegenstand des Teilprojekts B5 ist die Umformung flächiger Halbzeuge mit verzweigtem Querschnitt (Stegbleche) durch Tiefziehen. Die in der zweiten Förderperiode erarbeiteten Grundlagen zur Prozessauslegung und -steuerung der wirkmedienbasierten Umformung von Stegblechen sollen in der dritten Förderperiode auf eine Verarbeitung von Halbzeugen mit gekrümmt verlaufenden Verzweigungen variierender Höhe übertragen werden. Dies erfordert die Entwicklung von Auslegungsstrategien für die Ausgangsform der Halbzeuge, insbesondere die Position und Krümmung der Verzweigungen. Kenntnisse über das Umformverhalten der Verzweigungen (Stege) und deren ertragbare Beanspruchungen erlauben eine Anwendung auf das Tiefziehen von Stegblechen mit starren Werkzeugen. Dafür benötigte technologische Grundlagen sollen in der dritten Förderperiode erarbeitet werden.