Teilprojekt A4

Headergrafik Maschinenbau

A4 | Teilprojekt A4: Entwicklung von Modellierungsfunktionen für flächige Bauteile

In Teilprojekt A4 werden aufbauend auf den Ergebnissen der ersten beiden Förderperioden des Sonderforschungsbereichs 666 weitere Modellierungsfunktionen zur durchgängig digitalen Prozesskette für die Konstruktion, Planung und Herstellung nichtlinearer, verzweigter Blechbauteile entwickelt. Im Mittelpunkt stehen in der dritten Förderperiode Methoden und Werkzeuge zur umformgerechten Modellierung über multiparametrische Features, die eine sichtenspezifische Modellierung der im Sonderforschungsbereich entwickelten verzweigten Blechbauteile ermöglicht. Der Bauteiltopologie werden dazu kontextabhängig Geometrieinformationen zugeordnet und über mikrogeometrische und technologische Informationen ergänzt, so dass daraus Planungsdaten für die Umformung durch Spaltprofilieren und Spaltbiegen abgeleitet werden können.