Teilprojekt A1

Headergrafik Maschinenbau

A1 | Teilprojekt A1: Transformation von Marktanforderungen in Produkteigenschaften

In Teilprojekt A1 werden durch Transformation von Marktanforderungen in Produkteigenschaften die Entwicklungsaufgaben für verzweigte Blechprodukte mit linearen und nichtlinearen Verzweigungen, multifunktionale Module und Modulverbindungen soweit formalisiert und strukturiert, dass mittels mathematischer Optimierungsverfahren in den nachfolgenden Teilprojekten algorithmisiert Lösungen generiert werden können. Darüber hinaus stellt das Teilprojekt A1 Methoden und Modelle zur Rückführung und gezielten Nutzung der technologieinduzierten Eigenschaften in den algorithmenbasierten Produktentwicklungsprozess zur Verfügung. Dadurch kann die Fülle an Erkenntnissen aus den Bereichen Fertigung und Bewertung in Form von Fertigungs- und Werkstoffpotentialen ausgeschöpft werden.