Projektbereich G: Integriertes Graduiertenkolleg

Headergrafik Maschinenbau

Projektbereich G: Integriertes Graduiertenkolleg

Vorgehensweise

Das integrierte Teilprojekt G (Graduiertenkolleg), bietet einen organisatorischen Rahmen für die Promotion im Sonderforschungsbereich. Den Promovierenden soll eine zügige Promotion durch ein strukturiertes Studienprogramm ermöglicht werden, welches sowohl fachliche Ausbildung als auch die Schulung von wissenschaftsrelevanten Schlüsselkompetenzen beinhaltet. Insbesondere wird die Selbstständigkeit der Promovierenden durch Teilnahme an (internationalen) Konferenzen, Auslandsaufenthalten, sowie beispielsweise die eigenständige Organisation eines Symposiums im Rahmen einer Tagung, eines Messeauftritts oder einer Lehrveranstaltung gezielt gefördert.