AK "Baugruppen"

Headergrafik Maschinenbau

Der Fokus der Zusammenarbeit im Arbeitskreis „Baugruppen“ liegt auf der Entwicklung von Baugruppen, die aus mehreren integral gefertigten Blechkomponenten höherer Verzweigungsordnung bestehen.

Der AK-Baugruppen hat die Aufgabe, die interne Kommunikation und Koordination zwischen den beteiligten Teilprojekten zu fördern, mit dem Ziel das Potential des SFB 666 anhand einer Linearführung als Demonstrators nach Außen zu zeigen und alle beteiligten Teilprojekte thematisch zu repräsentieren.

Folgende Teilprojekte sind im Arbeitskreis „Baugruppen“ vertreten:

Die Treffen des Arbeitskreises „Baugruppen“ finden in 3-monatlichen Rythmus statt.